Granatapfel-Kokos-Smoothie

Granatapfel-Kokos-Smoothie
Granatapfel-Kokos-Smoothie

Der Energy-Booster schlechthin! Mein weiblicher Guru Tracy Anderson schwört bereits seit Jahren auf das erfrischende "Coconut Water", weil es - vor allem vor dem Training - als perfekte Elektrolytquelle dient. Wie du ja bestimmt schon weisst, bin ich wiederum besessen von Granatäpfeln, denen ma ja so ziemlich alles Gute nachsagt, von schönerer Haut bis natürlichem Antig-Aging und vielem mehr. Also hab ich die beiden Wunderwaffen mal zusammengemixt um der Müdigkeit und Energielosigkeit der dunkleren Jahreszeit entgegen zu wirken. Es hat funktioniert: Durst gelöscht, Hunger gestillt und total erfrischt kann's auch schon losgehen mit dem Sport!


Noch mehr Inspirationen gefällig?

E-Book "SMOOTHIES: Meine 10 Lieblingsrezepte"
Spätestens seit ich mir im April 2015 meinen Entsafter gekauft habe, war meine Lust auf Smoothies nicht mehr zu stoppen. Von da an gibt es bei mir fast jeden Tag einen frischen, vitaminreichen Drink zum Frühstück oder Zwischendurch. Ich lieb ... (mehr lesen)
4,90 €  

Rezept Granatapfel-Kokos-Smoothie

Einkaufsliste

  • 330 ml Kokoswasser
  • 1 Granatapfel

Einkaufsliste für 1 großen oder 2 kleine Smoothies

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 5-10 mins

Ausstattung:



  1. Granatapfel der Breite nach halbieren und mit der offenen Seite nach unten über eine Schüssel halten. Mit der Rückseite eines Löffels auf die Oberseite der Frucht klopfen, sodass die Kerne unten in die Schüssel fallen. Weiße Haut, wenn nötig, entfernen. ("how to seed a pomegranate" auf Instagram)
  2. Zusammen mit dem Kokoswasser in den Mixer füllen und gut durchmixen.
  3. Die Flüssigkeit durch ein Sieb in ein Glas füllen und eiskalt genießen.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0