Grüntee-Smoothie

Grüntee-Smoothie
Grüntee-Smoothie

Seit Kurzem kann ich mich so richtig für Smoothies begeistern. Diesen hier wollte ich mal aus einer etwas anderen, flüssigen Grundzutat mixen. Ich habe nach etwas Erfrischendem gesucht, das nicht zu intensiv schmeckt aber auch nach mehr als nur Wasser. Gekühlter Grüntee eignet sich dafür gut - vor allem am Morgen, um so richtig wach zu werden. Ich bereite den Tee am Abend vor dem Bett gehen noch zu und lasse ihn für nur drei Minuten ziehen, damit er nicht bitter wird. Danach lasse ich den Tee einfach über Nacht auskühlen. Auch das Obst und Gemüse kannst du bereits am Vortag schneiden, damit du morgens nicht mehr viel tun musst. In dem Fall solltest du etwas Zitronensaft auf die Apfestücke träufeln, damit sie nicht verfärben. Am nächsten Tag kannst du dich dann auf einen echten Energieschub als Frühstück freuen.


Noch mehr Inspirationen gefällig?

E-Book "SMOOTHIES: Meine 10 Lieblingsrezepte"
Spätestens seit ich mir im April 2015 meinen Entsafter gekauft habe, war meine Lust auf Smoothies nicht mehr zu stoppen. Von da an gibt es bei mir fast jeden Tag einen frischen, vitaminreichen Drink zum Frühstück oder Zwischendurch. Ich lieb ... (mehr lesen)
4,90 €  

Rezept Grüntee-Smoothie

Einkaufsliste

  • 300 ml Grüntee
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 Apfel
  • 1-2 Zweige frischer Koriander

Einkaufsliste für 1 Smoothie (etwa 0,5 l )

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 5 mins + Kühlzeit (mind. 1h)

Ausstattung:



  1. Grüntee mit heißem Wasser aufgießen und 3 MInuten ziehen lassen. Danach den Teebeutel entfernen und den Tee auskühlen lassen.
  2. Stangensellerie und Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Sobald der Grüntee abgekühlt ist (am besten über Nacht), Sellerie, Apfelstücke und Koriander zusammen in der Küchenmaschine mixen.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0