Rote Beete-Kokos Suppe

Rote Beete-Kokos Suppe
Rote Beete-Kokos Suppe

Dieses Rezept ist so einfach! Mit diesen wenigen Zutaten ist im Nu eine leckere Suppe gezaubert, die gesund ist und sehr lecker schmeckt. Die Kokosnussmilch verleiht der Suppe einen exotischen Geschmack und eine cremige Konsistenz. Perfekt als Vorspeise, für Zwischendurch oder als Hauptgang für "Nicht-ganz-so-Hungrige"... auch an wärmeren Tagen! Ach ja und wer keine Chiasamen als Deko verwenden will, weil diese nicht eindeutig paleo-tauglich sind, lässt diese einfach weg ;)


Du willst noch mehr Suppen?

E-Book "SUPPEN: Meine 10 Lieblingsrezepte"
In diesem Buch findest du meine 10 beliebtesten Suppen-Rezepte. Suppen sind ideal für Anfänger, da die Zubereitung sehr einfach ist. Die Grundvoraussetzung für die meisten Suppen ist ein Pürierstab oder eine Küchenmaschine. Falls du so ... (mehr lesen)
4,90 €  

Rezept Rote Beete-Kokos Suppe

Einkaufsliste

  • 1 Stück frische Rote Beete
  • 250 ml Kokosmilch
  • Prise Bio-Suppengewürz (rein pflanzlich)
  • Salz & Pfeffer

Einkaufsliste für 4 Personen

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 20 mins

Ausstattung:



  1. Die rote Beete schälen, in Stücke schneiden und in einem Kochtopf mit Wasser bedecken.
  2. Das Wasser zum Kochen bringen und die rote Beete für ca. 15 Minuten weich kochen.
  3. Mit Kokosmilch ablöschen, in die Küchenmaschine füllen und fein pürieren.
  4. Danach die Suppe noch mit pflanzlichem Suppengewürz sowie Salz & Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tina (Mittwoch, 13 Mai 2015 21:25)

    Sehr lecker war's! Danke.