Pastinakenschaumsuppe mit getrüffelten Champignons

Pastinakenschaumsuppe mit getrüffelten Champignons
Pastinakenschaumsuppe mit getrüffelten Champignons

Was passt besser zum winterlichen Schmuddelwetter als eine heiße, dicke Suppe? Pastinaken haben genug Stärke, um sich aller bestens genau dafür zu  eignen. Außerdem passt der typische Wurzelgeschmack hervorragend zu dieser Jahreszeit. Damit die herrkömmlichen Suppe auch "schaumig" wird verwende ich Kokosmilch. Die enthält reichlich Fett und Geschmack und macht die Suppe herrlich sämig. 

 

Übrigens: wer keine Champignons aus der Dose mag, kann diese gern durch frische Pilze ersetzen. Ich muss gestehen,  ich mag Dosenchampignons sehr gerne. Dann aber nur als Ganzes und 1.Wahl. Gleiches gilt auch für das Trüffelöl. Angeblich ist nicht jeder so verrückt danach wie ich ;) Darum ersetze es gern durch Oliven- oder Kokosöl.


Du willst noch mehr Suppen?

E-Book "SUPPEN: Meine 10 Lieblingsrezepte"
In diesem Buch findest du meine 10 beliebtesten Suppen-Rezepte. Suppen sind ideal für Anfänger, da die Zubereitung sehr einfach ist. Die Grundvoraussetzung für die meisten Suppen ist ein Pürierstab oder eine Küchenmaschine. Falls du so ... (mehr lesen)
4,90 €  

Rezept Pastinakenschaumsuppe mit getrüffelten Champignons

Einkaufsliste

  • 500 g Pastinaken
  • 1 Dose Champignons
  • 100 ml Kokosmilch
  • Schuss Trüffelöl
  • Salz & Pfeffer

Einkaufsliste für 2 Personen

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 20 mins

Ausstattung:



  1. Pastinaken gut waschen, in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben.
  2. Mit kochendem Wasser bedecken und für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze gar kochen.
  3. Gleichzeitig die Champignons aus der Dose gut abtropfen lassen und mit einem Schuss Trüffelöl in der Pfanne braten.
  4. Sobald die Pastinaken weich sind, mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine fein mixen.
  5. Danach die Suppe mit 100ml Kokosmilch sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Suppe gemeinsam mit den gebratenen Pilzen anrichten und heiß servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0