Gebackene Bananen mit Ziegenkäse & Honig

Gebackene Bananen mit Ziegenkäse & Honig
Gebackene Bananen mit Ziegenkäse & Honig

Was macht man, wenn man zum Brunchen eingeladen ist, Ziegenkäse mit Feigen mitbringen will und plötzlich nirgends mehr Feigen zu finden sind? Richtig, man improvisiert und kauft einfach.... Bananen!

 

So oder so ähnlich dachte sich das wohl meine Freundin Saddia und drückte mir am Sonntagmorgen die Zutaten in die Hand. Positiv skeptisch hab ich es einfach ausprobiert und das Ergebnis schmeckte vorzüglich.

 

Der geschmolzene Ziegenkäse ist eine wunderbare Ergänzung zu den warmen, süßlichen Bananen. Dieses Gericht eignet sich übrigens nicht nur als Frühstück, sonder auch super als Dessert.

 

In unserem Fall war es aber ein ausgedehnter Sonntagsbrunch, an dem wir dieses leckere Gericht gemeinsam genießen durften. Wie so oft hat die ursprüngliche Not dazu geführt, dass wir etwas neues ausprobiert haben das uns letztendlich total begeistert hat..


Du möchtest noch mehr Frühstücksideen ?

E-Book "FRÜHSTÜCK: 10 leckere Paleo Frühstücksidee
Gerade wenn es um Frühstück geht, ist bei der Paleo-Ernährung Kreativität gefragt. Schließlich bestehen die meisten Klassiker der Frühstücksküche aus Brot oder Haferflocken. Da bleibt nicht mehr viel übrig, könnte man meinen. In diesem Buch ... (mehr lesen)
4,90 €  

Rezept Gebackene Bananen mit Ziegenkäse & Honig

Einkaufsliste

  • 2 Bananen
  • 1 Stück Ziegen-Camenbert
  • 2 TL Ghee
  • etwas Honig

Einkaufsliste für 2 Personen

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 15 mins

Ausstattung:

  • Herd
  • Pfanne
  • Messer & Schneidebrett


  1. Bananen schälen, der Länge nach halbieren und in kleine Stücke zerschneiden.
  2. Camenbert in Scheiben schneiden.
  3. Ghee in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Bananenstücken darin braten und wenden, bis diese schön gleichmäßig braun sind.
  4. Nach einigen Minuten den Herd abschalten und die Camenbert-Stücke auf den Bananenstücken verteilen, sodass diese mit der Resthitze darauf schmelzen können, jedoch nicht in der Pfanne ankleben.
  5. Sobald der Käse leicht geschmolzen ist, auf einem Teller anrichten und mit etwas Honig beträufeln.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0